Home » Testberichte » Rasenschere » Relaxdays Akku Gras- und Strauchschere im Vergleich

Relaxdays Akku Gras- und Strauchschere im Vergleich

08-Relaxdays-Akku-Gras-und-StrauchschereIm großen Grasscheren Test wurden 10 Produkte miteinander verglichen, wobei fünf mit der Note Sehr gut und die übrigen fünf mit der Note Gut abgeschnitten haben.

Die Akku Gras- und Strauchschere von Relaxdays belegte mit einer Wertung von 2,1 den achten Platz. Im folgenden Test lesen Sie die Details zu dieser Bewertung.

>>Sicher & günstig für

Relaxdays Akku Gras- und Strauchschere Gartenschere

Price: ---

(0 customer reviews)

0 used & new available from

auf Amazon bestellen!
8. Platz
Rasenschere
2,1 (gut)
01/18

Relaxdays Akku Gras- und Strauchschere Gartenschere

Price: ---

(0 customer reviews)

0 used & new available from

Jetzt auf Amazon ansehen!
Produktdetails

  • Akkuspannung: 3,6 Volt
  • Akkulaufzeit: ca. 30 Minuten
  • Schnittbreite: ca. 8 cm
  • Abmesungen: ca. 28 x 12 x 9 cm
  • Gewicht: ca. 1 Kg
Zurück zur Vergleichstabelle
Rasenschere Test 2018

Vorteile

  • günstiger Preis
  • Messer extra gehärtet
  • leicht zu handhaben
  • liegt gut in der Hand

Nachteile

  • Schärfe lässt schnell nach
  • kurze Laufzeit

Lieferung, Verpackung sowie erster Eindruck:

Die Akku Gras- und Strauchschere von Relaxdays ist in einem angenehmen dunklen grün gehalten, und wird im Karton mit den Maßen von 31 x 8,5 x 12 cm geliefert. Im Lieferumfang enthalten sind neben dem Kerngerät, welches einen integrierten Lithium Ionen Akku besitzt, das zugehörige Ladekabel sowie zwei Scherenaufsätze sowie Schutzhüllen aus Kunststoff für die sichere Aufbewahrung der Messer.

Die Verarbeitung scheint trotz einfachem Hartplastik Gehäuse solide und stabil zu sein, das Gerät wirkt sehr handlich und leicht.

Daten und Fakten zum Gerät:

Durch die in der Lieferung enthaltenen zwei unterschiedlichen Schermesser ist eine Verwendung als Gras- aber auch als Heckenschere möglich. Der Grasscheren Aufsatz besitzt eine Schnittbreite von in etwa 8 cm. Das Heckenmesser weist eine Schnittlänge von 11,5 cm auf.

Die Akku Gras- und Strauchschere von Relaxdays wiegt knapp unter einem Kilogramm, und liegt damit im Mittelfeld. In Bezug auf die Größe hingegen, kann das Gerät mit seinen knapp 23 cm durchaus als klein aber handlich bezeichnet werden.

Für knapp unter 30 Euro gehört diese elektrische Grasschere zu den billigeren Produkten.

Das nötige, aber auch das optionale Zubehör:

Als größter Kritikpunkt bei der Akku Gras- und Strauchschere von Relaxdays ist zu nennen, dass es keinerlei Marken Zubehör gibt. Da der Akku im Gerät integriert ist, kann dieser, wie üblich, nicht getauscht werden. Leider wurden auch keine zusätzlichen Schneidemesser zum Tauschen bei einer möglichen Abstumpfung der Klingen gefunden.

Auch gibt es von Relaxdays keinen Teleskopstiel oder nachträglich zu montierende Räder, welche ein einfacheres Arbeiten ermöglichen würden. Durch ein Fehlen dieses Zubehörs, besitzt die Akku Gras- und Strauchschere von Relaxdays nicht einmal die Möglichkeit des Integrierens in solche Zusatzgeräte, dass auch keine Noname oder Konkurrenz Produkte verwendet werden können. Dadurch ist man beim Arbeiten mit der Akku Gras- und Strauchschere von Relaxdays dazu gezwungen, in einer oftmals mühsamen knienden, und daher ergonomisch unangenehmen, Position zu arbeiten.

Die Inbetriebnahme:

Zu allererst muss die Akku Gras- und Strauchschere von Relaxdays mit Hilfe des beilegendem Ladegerätes aufgeladen werden. Dies ist in einer Zeit von in etwa zwei bis zweieinhalb Stunden erledigt. Die Aufsätze können, wie bei eigentlich fast allen getesteten Produkten, ohne den Einsatz von zusätzlichem Werkzeug gewechselt werden.

Zur Bedienung:

Auch bei der Art der Bedienung reiht sich die Akku Gras- und Strauchschere von Relaxdays in die lange Liste der Grasscheren ein, ohne mit spektakulären und innovativen Ideen zu glänzen. Ein Sicherheitsschalter muss betätigt werden, im Anschluss daran muss der Powerknopf gedrückt werden um das Gerät zu starten. Dieser muss in weiterer Folge gedrückt bleiben, ansonsten geht der Motor automatisch aus.

Der Griff ist mit Plastik ummantelt, welches ein Rutschen verhindert und angenehm in der Hand liegt, auch ohne speziell ergonomisch geformt worden zu sein.

In unserem Praxistest:

Auch im Praxistest zeigte sich, was der erste Eindruck und die harten Fakten bereits vermuten ließen. Die Akku Gras- und Strauchschere von Relaxdays ist ein solides Gerät. Die Anwendung und die Leistung unterscheiden sich kaum von den anderen getesteten Produkten. Rasenkanten wurden problemlos getrimmt. Einzelne Halme, aber auch dickere Grasbüschel wurden säuberlichst abgetrennt. Das Ergebnis ist sauber, gleichmäßig und sehr überzeugend.

park7Auch die Heckenschere bietet das, was man sich erwartet. Kleinere Äste werden problemlos geschnitten, bei größeren tut sich der Akku betriebene Motor deutlich schwerer.

Das durchschnittliche Gewicht von knapp unter einem Kilo, sowie die geringe Größe machen das Arbeiten äußerst energiesparend und effizient. Gäbe es nun noch die Möglichkeit, die Akku Gras- und Strauchschere von Relaxdays mittels eines Teleskopstiels in aufrechter Position zu bedienen, wäre das geradezu perfekt.

Im Test hielt der Lithium Ionen Akku erstaunlicherweise über eine Stunde lang. Mit einer Aufladezeit von nur knapp über zwei Stunden ist dies ein ausgezeichnetes Verhältnis.

Nach mehreren Anwendungen werden die Aufsätze der Akku Gras- und Strauchschere von Relaxdays etwas stumpf. Dies ist kaum verwunderlich, da diese ja durchaus kleinere Äste schneiden müssen, und gelegentlich auch ein größerer Ast oder ein Stein zwischen die Schneidezähne kommt. Mit diesem Abstumpfen der Messer muss man bei jeder elektrischen Grasschere leben, und kann diese im Normalfall ja einfach wechseln. Bei der Grasschere von Relaxdays ist es wie erwähnt jedoch nicht gelungen, Ersatzteile aufzutreiben.

Vor- und Nachteile zusammengefasst:

Vorteile:

  • Das Set bietet mehrere Funktionen (Gras- und Heckenschere) zu einem günstigen Preis
  • Die Akkuleistung ist gut, und vor allem das Verhältnis zur Dauer des Aufladens ist ausgezeichnet
  • Das Gerät ist sehr handlich, liegt gut in der Hand, und ist dementsprechend sehr bequem zu bedienen
  • Vor allem bei den ersten Anwendungen wurde ein sehr sauberes Schnittbild erzielt

Nachteile:

[nachteile]
  • Es ist kein Zubehör erhältlich. Dadurch entfällt unter anderem die Möglichkeit in aufrechter Position zu arbeiten.
  • Es sind auch keine Ersatzteile erhältlich. Bei einem Abstumpfen der Messer oder einem Schaden des Akkus, wird die Maschine somit zu einem Wegwerfprodukt.
[/nachteile]

Fazit:

rasen-handschereAuch wenn die Akku Gras- und Strauchschere von Relaxdays durch das Fehlen von Ersatzteilen als „Wegwerfprodukt“ bezeichnet werden muss, so ist dennoch zu bedenken, dass man dieses für einen Preis von nur 30 Euro erhält. Damit ist das komplette Set deutlich billiger, als bei manchen der übrigen getesteten Produkte ein einzelnes Scherenblatt zum Wechseln.

Das Gerät liefert das, was man sich erwartet. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Damit erhält man mit der Akku Gras- und Strauchschere von Relaxdays ein solides Produkt, für sehr wenig Geld. Hobbygärtner welche die Maschine nur sporadisch einsetzen können bedenkenlos zugreifen. Werkzeug Fetischisten, denen es sehr zu Herzen geht, wenn eines ihrer geliebten Spielzeuge das Zeitliche segnet und ersetzt werden muss, wird nahegelegt lieber etwas mehr Geld zu investieren, und damit ein Produkt zu erwerben welches eine längere Lebenserwartung aufweist.

Rasenschere jetzt auf Amazon ansehen!
Verarbeitung
Handhabung
Preis- / Leistung

8. Platz

ideale Rasenschere für den gelegentlichen Einsatz im kleinen Garten

User Rating: Be the first one !

Entdecke auch:

Bosch DIY Akku-Grasschere AGS 7,2 LI

Bosch DIY Akku-Grasschere AGS 7,2 LI im Härtetest

Fünf der zehn getesteten Grasscheren zum Trimmen der Rasenkanten liegen mit Bewertungn von 1,1 bis …